Kia Stonic

Fällt auf. Garantiert.

Kia Stonic 1

Immer häufiger hört man die Bezeichnung „Crossover“. Wenn sie einer wirklich verdient, dann der neue Kia Stonic. Grenzen zu überschreiten liegt ihm in den Genen. Er ist gemacht für alle, die gern neue Wege gehen und kleine Abenteuer abseits des Alltags lieben.

Selbstbewusste Erscheinung.

Kia Stonic 2

Geschmeidige Linienführung mit markanten Akzenten: Der neue Kia Stonic zeigt deutlich, dass es bei ihm um Fahrspaß geht. Die SUV-Dachlinie dominiert das Profil, während die getönten Scheiben mit Privacy-Verglasung2 vor allzu neugierigen Blicken schützen. LED-Scheinwerfer2 runden das stilsichere Karosseriedesign ab.

Alles am richtigen Platz.

Kia Stonic 3

Einsteigen und sich wohlfühlen! Auf Wunsch erhalten Sie den neuen Kia Stonic mit Sitzen im zweifarbigen Textil-Kunstleder-Mix mit eingestanzter grauer, blauer oder gelber Prägung. Liegt das lederbezogene Sportlenkrad nicht großartig in der Hand? Die trendstarken Farbakzente und Details sind ein Augenschmaus, von kontrastfarbigen Nähten bis zu schwarzen Hochglanz-Elementen in der Mittelkonsole.

Wie individuell darf es sein?

Kia Stonic 4

Trauen Sie sich! Gestalten Sie Ihren neuen Kia Stonic, wie Sie wollen. Sie können aus 29 Farbvarianten für Dach und Karosserie wählen. Auch der Innenraum lässt sich farblich individuell abstimmen – für die Ausstattungslinie Spirit mit Farbakzenten in Blau, Gelb oder Grau. Die Leichtmetallräder erhalten Sie in den Größen 15 bis 17 Zoll.

Fahrerfreundliches Cockpit

Kia Stonic 5

Machen Sie es sich bequem. Der geräumige, luftige Innenraum empfängt Sie mit innovativer Technik und einem fahrerzentrierten Cockpit. Das neue 4,2-Zoll-Supervision-Cluster zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen und ist in Richtung Fahrersitz ausgerichtet. Auch alle Bedienknöpfe befinden sich in Reichweite. Damit Sie sich auf das konzentrieren können, was wichtig ist: das Fahren.

Großes Platzangebot

Kia Stonic 6

So schlank der neue Kia Stonic von außen wirkt, so geräumig ist er von innen. Mitfahrer genießen auf allen Plätzen viel Kopf- und Beinfreiheit. Steht ein größerer Transport an? Kein Problem: Klappen Sie einfach die 60:40 teilbaren Rücksitze um, schon entsteht eine große Ladefläche.

Sportliches Fahrgefühl

Kia Stonic 7

Er fährt sich so, wie er aussieht: Sein exzellentes Handling mit rückmeldungsfreudiger Lenkung macht den neuen Kia Stonic sportlich und agil. Die extrem verwindungssteife Karosserie mit einem hohen Anteil an ultrahochfesten Stählen unterstützt ein sicheres, spurtreues Fahrverhalten.

Mild Hybrid Antrieb

Kia Stonic 8

Dieser urbane Crossover mit seinem 1.0 T-GDI 88 kW (120 PS) und 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe macht einfach Spaß. Platz nehmen, anschnallen und ein völlig neues Fahrgefühl genießen. Dank des fortschrittlichen, hocheffizienten Mild Hybrid Antriebs brauchen Sie dabei auf einen sportlichen Fahrstil nicht zu verzichten.

Kia Stonic 9

Kia Stonic 7

Kia Stonic 11

Kia Stonic 2

Kia Stonic 6

Kia Stonic 14

Kia Stonic 15

Kia Stonic 16

Clever vernetzt

Kia Stonic 17

Per Android Auto™ und Apple CarPlay™3 verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Fahrzeug und nutzen Ihre Apps und Funktionen – inklusive Navigation, Sprachsteuerung, freihändige Telefonie und Messaging, Musikstreaming und mehr.

On-Board Services

Kia Stonic 5

In Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem ist der neue Kia Stonic mit den Online–Services UVO Connect ausgestattet – hochentwickelte Features und Funktionen, die Sie mit Ihrem Fahrzeug und der Außenwelt vernetzen. In Echtzeit. Sie erhalten fortlaufend wichtige Informationen und Reisedaten, zum Beispiel über Verkehrslage, Wetter, Sehenswürdigkeiten, öffentliche Parkmöglichkeiten und vieles mehr.

App-Funktionen

Kia Stonic 19

Die UVO App revolutioniert die Art, wie Sie mit Ihrem Fahrzeug kommunizieren. Sie möchten wissen, wo Sie geparkt haben? Oder ob die Türen verriegelt sind? Orten Sie das Fahrzeug und schauen Sie nach. Falls die Türen offen sind, schließen Sie diese wie mit einer Fernbedienung. Sie können auch den Tankfüllstand aus der Ferne abfragen, Diagnosedaten anfordern oder sich den Fußweg zu einem bestimmten Ort anzeigen lassen.

Hightech im Cockpit

Kia Stonic 20

Sie lieben schöne Technik? Wir auch. Deshalb finden Sie im neuen Kia Stonic einen hochauflösenden 8-Zoll-Touchscreen (20,2 cm Bildschirmdiagonale). Er ist Ihr Fenster zur Welt, ob fürs Radio oder Navigationssystem. Mit dem 7-Jahre-Navigationskartenupdate bleiben Ihre Daten immer aktuell. Mitfahrer auf den Rücksitzen können ihre mobilen Endgeräte am USB-Charger aufladen.

Frontkollisionswarner

Kia Stonic 11

Für alle Versionen des Kia Stonic ist, serienmäßig oder optional, der Frontkollisionswarner6 erhältlich. Mit Radarsensoren in der vorderen Stoßstange und Kamera in der Frontscheibe erkennt er andere Fahrzeuge und Fußgänger. Bei Kollisionsgefahr warnt und bremst er, um Kollisionen zu verhindern oder zumindest ihre Folgen abzumildern. Schneller, als Sie es könnten.

Spurhalteassistent

Kia Stonic 22

Der Spurhalteassistent (LKA) ist in Kombination mit dem Frontkollisionswarner (FCA) erhältlich. Er überwacht mit einer Kamera oben an der Frontscheibe Ihre Position auf der Straße und warnt Sie, falls Sie sich versehentlich ohne zu blinken den Fahrbahnmarkierungen nähern.

Smart Cruise Control

Kia Stonic 23

Per Kamera und Radar misst die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (Smart Cruise Control, SCC) die Distanz zum vorausfahrenden Fahrzeug sowie dessen Geschwindigkeit. Wird der festgelegte Sicherheitsabstand unterschritten, bremst das System den Kia Stonic ab, wenn nötig bis zum Stillstand. Verfügbarkeit abhängig von der gewählten Ausstattunslinie und nur für Doppelkupplungsgetriebe.

Spurwechselassistent

Kia Stonic 15

Spurwechsel leicht gemacht: Das System prüft, ob sich Fahrzeuge in Ihrem toten Winkel befinden. Bei Gefahr erzeugt es ein Warnsignal. Falls Sie dennoch Ihre Spur verlassen, aktiviert es zusätzlich die Bremsen, um eine Kollision zu verhindern (Verfügbarkeit abhängig von der gewählten Ausstattunslinie und nur erhältlich bei Fahrzeugen mit 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe.)

Parksensoren

Kia Stonic 25

Sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen, werden die Parksensoren aktiv und zeigen Ihnen mit einem Warnsignal, wie viel Platz Ihnen noch bis zum nächsten Hindernis bleibt. Natürlich können Sie dieses Feature auf Wunsch auch abschalten. Ab Ausstattungslinie Vision sind Parksensoren hinten serienmäßig, ab Spirit auch vordere Parksensoren.

Rückfahrkamera

Kia Stonic 26

Sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen und mit dem Einparken beginnen, zeigt Ihnen der 20,2 cm (8 Zoll) LCD den Bereich hinter Ihrem Kia Stonic. Dynamische Hilfslinien unterstützen Sie und weisen Ihnen den Weg in die Parklücke.

Benziner

NEFZ - Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 - 4,5 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert: 123 - 102 g/km
Effizienzklasse: C - A.

WLTP - Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert: 123 g/km
Effizienzklasse: C.



Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.